Osterspaziergang

Unserer Einladung zum Osterspaziergang folgten mehr als 50 Delitzscher und Vereinsmitglieder. Neben einigen künstlerischen Darbietungen von Studentinnen der Theaterakademie Delitzsch, machten die Spazierenden an markanten Orten, u.a. im Stadtpark halt, um über konkrete Vorhaben und Aufgaben der Delitzscher Kommunalpolitik zu diskutieren. Parkgestaltung, Wallgrabensanierung und Delitzscher Baumproblematik waren nur einige Themen, die mit den Stadträten und Mitgliedern diskutiert wurden. 

Patricia Felsch & Anahita Müller beide Studentinnen 2. Semester der Theaterakademie Fachrichtung Musical begleiteten gesangskräftig unseren Rundgang

Sehr viel Spaß hatten auch die teilnehmenden Kinder, da zur Überraschung aller, der Osterhase in der Nähe der Genesung unterwegs gewesen sein musste. Es gab viel zu suchen und zu finden.

Ein Erstklässler überraschte alle mit einer fehlerfreien Rezitation von Goethes Osterspaziergang. Eine wahrlich außergewöhnliche Leistung, die natürlich entsprechend gewürdigt wurde.

Zum Abschluss fanden sich alle Teilnehmer in der Nähe des Delitzscher Rosengartens, zu einem kleinen Imbiss in geselliger Runde ein, wo das eine oder andere kommunalpolitische Thema noch gemeinsam besprochen wurde. 

Ein Resümee ist schnell gezogen; Kommunalpolitik mit Bodenhaftung ist das Einfache, was schwer zu machen ist. Am Ostermontag ist es uns auf jeden Fall gelungen.

Wir danken recht herzlich allen Teilnehmern, den Theater-Studentinnen Patricia Felsch & Anahita Müller und natürlich den Orgnisatoren und Helfern.

Sharing is caring!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen